Massvoll geniessen statt kopflos trinken.

Zweiter Führungsworkshop durchgeführt

13.12.2018

Über die Festtage steht das Personal in der Gastronomie unter erhöhtem Stress. Unter dem Motto «Umgang mit belastenden Situationen bei Mitarbeitenden» fand am 3. Dezember der Führungsworkshop statt. Das Angebot soll die Gastronomen in ihrer Führungs- und Vorbildfunktion stärken.


Die Führungskräfte von fünf Bündner Genussbeizen befassten sich gemeinsam mit Psychologin und Coach Stefanie Birrer einen Nachmittag lang intensiv mit dem Thema Stress am Arbeitsplatz. Sie lernten, wie sie erkennen können, wenn es einem Mitarbeitenden nicht gut geht und wie sie im Gespräch herausfinden, was hinter diesen Auffälligkeiten stecken könnte. Thematisiert wurde ebenso die Führungsverantwortung: Wann kann, soll oder muss etwas unternommen werden? Wie kann geholfen werden, wenn Auffälligkeiten beobachtet werden? Gemeinsam erarbeiteten die Teilnehmer konstruktive Gesprächstechniken für schwierige Situationen und übten sie in Rollenspielen ein. Zuletzt richteten sie den Blick noch auf ihre persönlichen Ressourcen und den eigenen Umgang mit Stress. Denn nur gesunde und gestärkte Führungspersonen können ihre Rolle nachhaltig wahrnehmen. Für Betriebe, die nicht teilnehmen konnten, ist im Frühjahr 2019 eine weitere Durchführung geplant. Detaillierte Informationen sind unter Events verfügbar: http://genussbeiz.ch/events