Massvoll geniessen statt kopflos trinken.

Mythos

Bier auf Wein, das lass sein, Wein auf Bier, das rat ich dir.

Tatsache ist: Viele schwören darauf. Wissenschaftliche Belege gibt es jedoch keine. Es handelt sich bei diesem Spruch nicht wirklich um eine Zechweisheit. Vielmehr bezog er sich einst auf den sozialen Status. Denn Bier war früher das Getränk der armen Leute, Wein hingegen das der Reichen. Gelang einem der gesellschaftliche Aufstieg, trank man also Wein auf Bier. Verlor man seinen Reichtum wieder, trank man Bier auf Wein.

Quelle: 20min.ch